Rubens in Stein

Erhältlich ab Dezember 2024.

Die historischen Kirchen von Mechelen haben während der religiösen Unruhen des 16. Jahrhunderts stark gelitten. Ein Großteil des ursprünglichen, mittelalterlichen Interieurs ging verloren. Als wieder Ruhe einkehrte, beauftragte man viele Künstler damit, die Gebäude mit Altären, Statuen und Gemälden üppig auszustatten. Sie taten dies in dem Stil, der zu jener Zeit in Mode war: dem Barock.

Einer von ihnen war der Mechelner Bildhauer Lucas Faydherbe. Er war so begabt, dass er einen Ausbildungsplatz im Atelier des berühmten Großmeisters Peter Paul Rubens erhielt. Nach Rubens' eigenen Worten konnte Faydherbes Bildhauerkunst von niemandem übertroffen werden. Dieser Lucas Faydherbe ist ein Gästeführer ersten Ranges, wenn Sie den Reichtum des Barocks in den Kirchen von Mechelen entdecken wollen. Auf einer immersiven Audiotour erfahren Sie alles über sein Leben, seinen Wirkungskreis und seine Zeit und entdecken die reiche Bildsprache des Barocks aus einer modernen Perspektive.

Das Erlebnis ist aber nicht für fortgeschrittene Kunstkenner geeignet, sondern auch für Jugendliche und Familien mit Kindern. Alle können sich für diese fesselnde Geschichte über die Welt des begabtesten Lehrlings von Rubens begeistern lassen.

Verfügbar in Niederländisch, Französisch, Englisch, Deutsch und Spanisch.