Burgundische Renaissance

Im Herbst 2024 werden wir die burgundische Renaissance in Mechelen mit neuen Erlebnissen wieder aufleben lassen.

Wenn diese Mauern sprechen könnten

Hörspaziergang durch das Mechelen der Burgunder

Hölzernen Hörrohr

Was wäre, wenn du die Mechelner im Jahr 1473 belauschen könntest? Sprach man in der burgundischen Zeit auch schon über den Klimawandel oder den Harry Styles dieser Zeit? Geh mit einem hölzernen Hörrohr in die Stadt und schnapp unterwegs Gespräche von Honoratioren, Handwerkern und sogar Diskussionen im Gefängnis auf. Der mittelalterliche Baumeister Antoon I. Keldermans, der einige Mechelner Monumente entwarf, nimmt dich eine Stunde lang mit ins Schlepptau und zeigt dir die Auswirkungen der Mechelner Handelsposition im Mittelalter, der burgundischen Periode in Flandern und der Habsburger Fürsten, die ihren Wohnsitz damals in Mechelen hatten.

Die Stadttour dauert etwa 90 Minuten bis 2 Stunden. Für Interessierte, die nur eine Stunde Zeit haben, wird auch eine kürzere Tour angeboten.

Auch Menschen mit Beeinträchtigung sind herzlich willkommen: Es gibt eine angepasste Strecke für Menschen im Rollstuhl, Einrichtungen für Blinde und ein alternatives Angebot für Hörgeschädigte und Gehörlose sowie für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung.

Verfügbar in Niederländisch, Französisch, Englisch, Deutsch und Spanisch.

St.-Rombouts-Turm

Skywalk St.-Rombouts-Turm

Der St.-Rombouts-Turm ist der perfekte Ort, um in die burgundische Renaissance einzutauchen. Aus großer Höhe kann man sehen, dass Mechelen zahlreiche jahrhundertealte Türme und Stadtpalais besitzt. Mit einem immersiven Erlebnis tauchen Sie in die Vergangenheit ein.

Können Sie sich Mechelen im 16. Jahrhundert vorstellen? Dank AR-Technologie im Askelder, dem zweithöchsten Stockwerk des St.-Rombouts-Turms, wird ein burgundisches Schauspiel aus dem Jahr 1516 vor Ihren Augen lebendig. Sie sehen Marktverkäufer bei der Arbeit, hören, wie Umstehende jemanden ausbuhen, und sehen, wie Hieronymus van Busleyden, ein Herr von Stand, mit seiner eleganten Kleidung die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Oben angekommen, können Sie auf dem Skywalk die grandiose Aussicht genießen. Mit zwei Virtual-Reality-Viewern lernen Sie die verschiedenen burgundischen Palais, Stadtoasen und Denkmäler kennen, die Sie vom Dach des St.-Rombouts-Turms aus sehen.

Burgundische Küche

Mehr Informationen dazu folgen in Kürze.