visitmechelen_leisure-9921.jpg

Auf den Spuren von Hieronymus und Margarete

Entdecken Sie auf dieser Stadtführung die burgundischen Höhepunkte Mechelens. Machen Sie zusammen mit Ihrem Führer eine Reise in die reiche Blütezeit der Stadt vor 500 Jahren, als Mechelen die Hauptstadt der Burgundischen Niederlande war.

Mechelen war damals u. a. aufgrund des hier ansässigen Hofes und des Großen Rates ein Anziehungspunkt für Edelleute und aufgeklärte Geister. Begeben Sie sich auf die Spuren von Margarete von Österreich und Hieronymus van Busleyden, die beide einen starken Einfluss auf die Burgundischen Niederlande ausübten, und lassen Sie sich überraschen.

Sie werden auf Ihrem Stadtrundgang nicht nur viel Wissenswertes über die reiche Geschichte Mechelens erfahren, sondern auch architektonische Perlen von innen und außen kennenlernen. Sie besuchen das Schöffenhaus, in dem der Große Rat tagte, und entdecken das brandneue Museum Hof van Busleyden. Ihre Eintrittskarte für das Museum ist einen ganzen Tag lang gültig.

Ziehen Sie einen individuellen Stadtrundgang vor? Auch das ist möglich! Kaufen Sie sich dazu bei Visit Mechelen die Broschüre „Auf den Spuren von Margarete”.

Wo?

Start: Schöffenhaus / Informationsschalter Visit Mechelen

Wann?

Nach vorheriger Vereinbarung

Tarife

Gruppentarif 9 € p. P. (Gruppentarif Museum) + 75 € pro Gruppe (Führer) 

Max. 15 Teilnehmer pro Führung

Karten

Mit dem Online-Buchungsformular oder per E-Mail.