Wandelen_CopyrightTourismMechelen.jpg

Rupelland

Das Rupelland (Rupelstreek) und das Vaartland (mit „Vaart" sind Wasserläufe gemeint) sind die wasserreichsten Gegenden Flanderns. Das Gebiet erstreckt sich im Südwesten der Provinz Antwerpen und war früher wegen der reichen Lehmvorkommen übersäht von Ziegelbrennereien. Die meisten sind mittlerweile abgerissen; andere wurden wegen ihres Werts als industriearchäologische Denkmäler restauriert. Eine Radtour bringt Sie zu reizvollen Wasserläufen, zu hübschen Dörfern und zu Ziegelbrennerei-Museen, die viel über das harte Leben der Arbeiter verraten, die noch vor fünfzig Jahren dort arbeiteten.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag 09:30 - 12:30 / 13:30 - 16:30
Mittwoch 09:30 - 12:30 / 13:30 - 16:30
Donnerstag 09:30 - 12:30 / 13:30 - 16:30
Freitag 09:30 - 12:30 / 13:30 - 16:30
Samstag 13:30 - 16:30
Sonntag 13:30 - 16:30

Gruppen

Montag geschlossen
Dienstag 09:30 - 12:30 / 13:30 - 16:30
Mittwoch 09:30 - 12:30 / 13:30 - 16:30
Donnerstag 09:30 - 12:30 / 13:30 - 16:30
Freitag 09:30 - 12:30 / 13:30 - 16:30
Samstag 13:30 - 16:30
Sonntag 13:30 - 16:30

Schulklassen

Montag geschlossen
Dienstag 09:30 - 12:30 / 13:30 - 16:30
Mittwoch 09:30 - 12:30 / 13:30 - 16:30
Donnerstag 09:30 - 12:30 / 13:30 - 16:30
Freitag 09:30 - 12:30 / 13:30 - 16:30
Samstag 13:30 - 16:30
Sonntag 13:30 - 16:30

Preis

Komfort

Zugänglichkeit

Dienstleistungen

Wo?

Schommelei 1, Boom