fort-van-breendonk_lores.jpg

Fort Breendonk

Fort Breendonk war im Zweiten Weltkrieg, als Belgien von den Deutschen besetzt war, ein Durchgangslager für die vielen tausend Juden, die nach Ausschwitz deportiert wurden. Im Inneren der Festung sind noch immer die Zellen, die Schlafsäle und die düsteren Verliese zu besichtigen, in denen die Gefangenen verhört und gefoltert wurde. Ein eindrucksvolles Monument gegen den Faschismus, dessen Wirkung sich niemand entziehen kann.

Öffnungszeiten

Montag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Dienstag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Mittwoch 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Donnerstag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Freitag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Samstag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Sonntag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
geschlossen
  • 24 Dezember 2016
  • 25 Dezember 2016
  • 1 Januar 2017
  • 21 September 2016

Gruppen

Montag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Dienstag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Mittwoch 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Donnerstag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Freitag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Samstag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Sonntag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
geschlossen
  • 24 Dezember 2016
  • 25 Dezember 2016
  • 1 Januar 2017
  • 21 September 2016

Schulklassen

Montag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Dienstag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Mittwoch 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Donnerstag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Freitag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Samstag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
Sonntag 09:30 - 17:30 nach vereinbarung
geschlossen
  • 24 Dezember 2016
  • 25 Dezember 2016
  • 1 Januar 2017
  • 21 September 2016

Preis

Zahlungsoptionen

Komfort

Zugänglichkeit

Dienstleistungen

Wo?

Brandstraat 57, Willebroek

Kontakt