Brusselpoort_CopyrightTourismMechelenPatjeVerbruggen.jpg

Das Brüsseltor

Das wuchtige Brüsseltor (Brusselpoort) aus dem 13. Jahrhundert steht mitten auf der Umgehungsstraße von Mechelen. Das liegt daran, dass diese Straße der alten Stadtumwallung folgt, an der es einst zwölf Tore gab. Das Brüsseltor war das größte. Das eigentliche Tor ist von zwei runden Türmen mit spitzen Schieferdächern flankiert und rechts und links der Türme sieht man noch deutlich die Ansätze der alten Stadtmauer.

Das Brüsseltor hatte im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Bestimmungen. So diente es als Polizeibüro, Künstleratelier und Archäologisches Museum, bevor dort 2010 das Mechelner Figurentheater „Het Firmament" einzog.

Das Brüsseltor ist für Besucher nicht zugänglich.

Komfort

Zugänglichkeit

Dienstleistungen

Wo?

Hoogstraat 83, Mechelen

Kontakt